NEU!!! Termine 2018

Brauseminar:                   17. Februar 2018      --> VOLL, bitte nicht mehr anfragen!
                                         17. März 2018          --> VOLL, bitte nicht mehr anfragen!
                                         08. September 2018
                                         06. Oktober 2018 (?)
                                         08. Dezember 2018

Brauereiausschank:         17. Februar '18     Brautag                                                       
                                          17./18. März '18   Frühlingsmarkt
                                          21. April '18          Gartenträume
                                          26. Mai 2018        Irische Nacht -->Brauereifest!! ab 14 Uhr
                                          08. September     Brautag
                                          09. September     Historischer Brautag - 25 Jahre Straße der Romanik
                                          06./07. Oktober   Obsttage
                                          08./09. Dez.         Weihnachtsmarkt

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine 2017

Brauseminar:                   18. Februar --> VOLL, bitte nicht mehr anfragen!    
                                         01. April
                                         07. Oktober --> VOLL, bitte nicht mehr anfragen!
                                         09. Dezember --> VOLL, bitte nicht mehr anfragen!

Ausschank:                       01./02. April              Frühlingsmarkt
                                          20. Mai                      Irische Nacht -> 17 Uhr Anstich SUD24  
                                          10. September          Tag des offenen Denkmals
                                          07./08. Oktober        Obsttage
                                          09./10. Dezember     Weihnachtsmarkt

 _____________________________________________________________

Anmeldeformulare finden Sie unter Download

Braugutscheine für das Brauseminar auf Anfrage möglich! _________________________________________________________________________

Weitere Veranstaltungen auf dem Schloss, findet ihr hier Veranstaltungskalender

================================================================

_________________________________________________________________________

Eintrag vom Oktober

Am Samstag (07.10.) brauten wir ein Biére de mars aus dem Elsass unseren SUD27!

_________________________________________________________________________

Eintrag vom September

Die neue Brausaison ist eröffnet! Wir haben am 09. September gebraut und am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals bei herrlichem Wetter unser Kloster-Dunkel (SUD25) ausgeschänkt.

_________________________________________________________________________

Eintrag vom Juni

Zünftig haben wir unser WIESS (SUD24) am 20.05. zur Irischen Nacht angestochen!!

_________________________________________________________________________

Eintrag vom April

Bei herrlichstem Wetter und im Windschatten des Frühlingsmarktes haben wir unseren SUD24 ein WIESS (auf Kölsch "Weiß", Vorläufer des Weißbiers, also helles Weizen) mit 6 Gästen gebraut!

Zünftig haben wir unser 2. amerikanisches IPA (SUD23) angestochen!!

_________________________________________________________________________

Eintrag vom Februar

2017 und ins Sudhaus kehrt Leben!

Wir haben am 18. Februar gemeinsam mit 12 Gästen unseren SUD23 gebraut. Es wird ein IPA, ein Ale mit fruchtigem amerikanischen Hopfen.

Anstich SUD23 am 01. April!!

_________________________________________________________________________

Das Jahr 2016

Eintrag vom Dezember

Am 03. Dezember wurde unser SUD21 ein "California Common" zünftig angestochen, es zeigte sich was ein ungefiltertes so in sich hat... zur Abrundung gab es zum Weihnachtsmarkt auf dem Schloss am Sonntag noch einen Rest von unserem Braggot als Glühbier!!

Wir wünschen allen eine Frohe Weihnacht und freuen uns, euch beim Anstich oder zu den Tagen des Ausschanks auf dem Schloss - auch im Jahr 2017 - zu begrüßen!

_________________________________________________________________________

Eintrag vom November

Unser 10. Mitmach-Wochenende fand am 22.Oktober statt. Wir haben wieder eine sehr schöne Zeit miteinander verbracht und es schwang auch etwas Wehmut mit, denn dieses Mitmach-Wochenende findet in dieser Form nicht mehr statt!

Eingebraut wurde unser SUD21 ein "California Common"! Anstich wird am 03.Oktober sein!

_________________________________________________________________________

Eintrag vom September

5 Jahre Schlossbrauerei!! Ein Grund zum Feiern! Wir Sudwerker haben gemeinsam mit den Handwerkern aus der Spinnstube am 10. September 5 Jahre Brauerei und 20 Jahre Spinnstube gefeiert.

Am 11. September zum Tag des offenen Denkmals haben wir Interessierten unsere Brauerei gezeigt, ausgeschänkt und auch was mit Biss gereicht.

_________________________________________________________________________

Eintrag vom Mai

Mal wieder Doppelanstich auf dem Schloss!

Passend zur Irischen Nacht haben wir unseren SUD19 Dunkel-Weizen und SUD20 British IPA feierlich angestochen.

Mit frisch gegrilltem vom Holzkohlerost und Schnitten kam bei herrlichem Sommerwetter das frisch Gezapfte richtig gut an!

_________________________________________________________________________

Eintrag vom März

Wir waren fleißig und haben gleich 2 Sude in diesem Monat eingebraut!

Nun reifen sowohl unser SUD19, ein Dunkel-Weizen und SUD20 ein IPA vor sich hin. Wir werden diese Biere am 21. Mai zur Irischen Nacht auf dem Schloss anstechen.

Unser 9. Mitmach-Wochenende war auch wieder sehr schön. Für die Kinder war neben Holzhacken auch das Klettern im Hochseilgarten im Schlosspark (was es da nicht alles gibt...) der Renner.

Der Höhepunkt des Handwerk-Tages war Live Musik mit den Wackoville Guy´s in unserem Gewölbekeller!

_________________________________________________________________________

Eintrag vom Februar

Auch 2016 dampft die Esse!

Wir haben am 13. Februar gemeinsam mit 7 Gästen unseren SUD18 gebraut. Es wird ein Best Bitter, ein Ale in Bottich-Maische mit feinem englischen Hopfen, ganz in alt englischer Tradition.

Anstich SUD18 am 12. Maerz 13 Uhr!!

_________________________________________________________________________

Das Jahr 2015

Eintrag vom Dezember

Bei nahezu frühlingshaftem Wetter haben wir unseren SUD17 gebraut. Es wird unser erstes Roggen Ale werden!

Der Anstich von unserem SUD16 zum Weihnachtsmarkt war für uns der letzte in diesem Jahr! Unser Bier kam bei den Besuchern und Kennern unseres Bieres sehr gut an.

Wir freuen uns mit allen und wünschen eine gesegnete Weihnacht und einen gelungenen Jahreswechsel!

GutSud 2016!

_________________________________________________________________________

Eintrag vom November

Unser 8.MMWE war wieder ein gemütliches Miteinander!

Ausgelassene Stimmung und für jeden Geschmack etwas dabei! 

Zum Mittag gab es Erbsensuppe und auch veganes Dal.

Gebraut wurde diesmal ein Bière de la garde (SUD16) ein Nordfranzösiches Landbier.

 

_________________________________________________________________________

Einträge vom Oktober

Der Tag des offenen Denkmals und die Obsttage sind vorüber und wir haben wieder viel Platz in unserem Braukeller...also Dank des super Wetters zu diesen Anlässen und natürlich des Zuspruchs der Besucher für unsere Biere haben wir viel ausgeschenkt. Wir Sudwerker waren sehr zufrieden!

Zu den Obsttagen hatten wir 5 verschiedene Biersorten im Ausschank!! Zur Freude der Besucher hatten wir diesmal Bier auch in der Flasche (SUD 15) zum mitnehmen. Leider gab es im nachhinein Kritik, da einige dieser Flaschen zu viel Druck hatten und den Geniessern das Bier förmlich entgegenschoss. Dafür möchten wir uns entschuldigen!! Bitte meldet euch bei uns zum Weihnachtsmarkt...

_________________________________________________________________________

Einträge vom Juni

25. Juni: Hundisburg feiert sein 875-jähriges Jubiläum! Wir waren dabei mit unserem Festbier SUD14 Brown Ale, SUD13 Weizen und SUD12 Red Lager. Das Wetter und die entspannte Stimmung im Barockgarten vom Schloss sorgten für Durst und gute Laune. Wir Sudwerker hatten mit 5 Leuten im Ausschank alle Hände voll zu tun!
Unter uns haben wir unseren SUD15 (Braggot) angestochen!

15. Brautag am 06. Juni auf dem Schloss. Wir haben diesmal ein Braggot (Honigbier) nach schottischer Rezeptur gebraut. Wir sind sehr gespannt!!!

_________________________________________________________________________

Eintrag vom Mai

Das gab es noch nicht, Doppelanstich!! Wir haben am 9. Mai gleich zwei Biere: SUD13, unser erstes Weißbier und SUD14 ein Brown Ale angestochen. Vor und nach dem Anstich ging es sehr kulturell zu! Parkwanderung, Besuch der Alten Schule und der Hundisburger Kirche und abends tanzten wir zu Irish Folkklängen!

 

_________________________________________________________________________

Einträge vom März

Zum Frühlingsmarkt am 21.03.2015 haben wir unseren SUD14 (Brown Ale) mit einigen Braugästen gebraut. Der Ausschank war besonders am Sonntag spitze, das sonnige Wetter und unseren beiden Biere: das wärmende Dunkelbock und unser süffiges Red Lager kamen bei allen gut an! Schaut auch im Presse Echo...

Unser 7.Mitmach-Wochenende fand vom 06.-08.März bei schönstem Frühlingswetter statt. Das rege Interesse der Gäste beim Anmelden zeigte sich auch an den einzelnen Stationen...es wurde gefilzt, gesponnen, geschmiedet, geflochten, geschnitzt, gebacken, gekocht, gebraut und musiziert...

_________________________________________________________________________

 

 Das Jahr 2014

Eintrag vom Dezember

Den Hundisburger Weihnachtsmarkt haben wir Sudwerker mit unserer 11. handwerklichen Schöpfung bereichert! Unser Weihnachts-Bock zog sich diesmal eine tief-dunkle Jacke an und darauf eine herrlich-feine Schaumkrone! Der malzige breite Körper und die unaufdringliche Süße machten Appetit auf noch Eins, auf Weihnachtsgebäck oder unserem Treberschmalzbrot!!

Selbstverständlich haben wir schon für das neue Jahr vorgesorgt und passend zum Nicolaus ein Red Lager gebraut!

Mit Unterstützung des Ziegenhofs aus Glinde haben einige von uns und Gäste ihren eigenen Käse hergestellt. Es gab auch eine Käseverkostung, bei der mal wieder nichts übrig blieb!!

Wir wünschen allen Lesern und Bierfreunden - und das sind sicher einige!! - einen friedlichen Jahresausklang und Probierfreude im kommenden Jahr 2015!!

Einträge vom Oktober

Unser 6.Mitmach-Wochenende bot wieder ein bunte Mischung an Möglichkeiten, sich handwerklich zu betätigen. Hervorheben möchte ich unseren leckeren veganen Apfelsteusselkuchen, der ruckzuck vernascht war. Gebraut wurde ein dunkler Bock, diesen wird es zum Weihnachtsmarkt geben...

Zu den Obsttagen auf dem Schloss haben wir alles, aber wirklich alles von unserem leckeren Bier (nordeutsches Pilsener) ausgeschänkt. Für uns ein Zeichen, das wir auch mit diesem Bier (unserem 10.Sud) den Geschmack der Besucher getroffen hatten. Das gute Wetter hat sicher auch nicht unwesentlich dazu beigetragen.

Eintrag vom September

Am 06.September war Anstich unseres ersten Bieres nach Pilsener Brauart. Nach zünftigen Spruch konnten die durstenden Kehlen der Gäste unsere No.10 verkosten. Neben Bier und Schmalz auf Treberbrot wurde diesmal auch gespielt! Pröppelschnipsen fand seine Anhänger...das werden wir wiederholen...

Eintrag vom Mai

 

Zum Biedermeiermarkt haben sich auch die Brauer in Schale geworfen! Wir haben passend zum Sommerwetter am Samstag unsere No.9 ein leichtes Blond Ale angestochen. Die gute Laune der Markttreibenden schwappte auch auf uns über...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eintrag vom April

Auf dem 5. Mitmach-Wochenende vom 14.-16. März wurde unser zehntes!!! Bier, die No.10 (Edelpils) gebraut. Viele andere Möglichkeiten zum Werkeln wie: Schmieden, Filzen, Korbflechten wurden von unseren Gästen gerne genutzt und ausprobiert. Das herrliche Sonnenwetter genau zur Mittagszeit war ein großes Dankeschon an alle! Fotos siehe Bildergalerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eintrag vom Februar

Mit zünftigem Spruch wurde am 22.02. unser Bier No.8 angestochen. Bei herrlichem Sonnenschein und Schmalz-Treberbroten hatten wir Freude am Ausschank. Danke, für die vielen lobenden Worte zu unserem Sticke (Starkes Altbier) welches ursprünglich aus Düsseldorf stammt.
Wir haben an dem Tag auch unsere No.9 gebraut, ein Blond Ale! Der Anstich wird Anfang Mai sein!
Vorbereitend auf den Sud, haben wir nun endlich unseren Läuterbottich mit Holz verkleidet, ich glaube wir hätten auch das Zeug zu Hobby-Tischlern...

 

_________________________________________________________________________

 

 Das Jahr 2013

Eintrag vom Dezember

Der Anstich unserer No.7 am 2. Advents-Samstag war eine kulinarische Besonderheit, denn es gab neben dem gut gehopften IPA (India Pale Ale) auch mit diesem Treber gebackenes Brot!
Das 2. Brauseminar, welches zeitgleich stattfand kam bei den Braugästen gut an und wir verbrachten einen interessanten Sud, bei dem nicht alles ganz glatt lief, denn beinah wäre uns die Maische angebrannt...
Wir freuen uns auf den Anstich der No.8 im Februar!

Eintrag vom November

Das 4. Mitmach-Wochenende vom 11.-13. Oktober war eine gelungene Veranstaltung. Über 50 Handwerker waren begeistert bei der Sache. Besonders das Schmieden auf der Feldschmiede kam sehr gut an. Fotos siehe Bildergalerie.

Wir haben außerdem unsere No.7 ein IPA (India Pale Ale) gebraut und werden zum Weihnachtmarkt am 7. Dezember ca. 12:30 h anstechen! Danach ist unser Bier während des Weihnachtsmarktes im Ausschank!!

Eintrag vom Mai

Der Anstich unserer No.6 fand am 24. Mai statt. Die Braugäste des 1. Brauseminars, Vereinsmitglieder und Gäste waren dabei. Die No.6 - ein american Amber Ale - kam frisch und gut gehopft daher und fand entsprechend Anerkennung. Wir hatten mal wieder Glück mit dem Wetter, denn die Sonne zeigte sich genau in dieser Zeit!
An diesem Tag wurde auch den Sponsoren der Kühlzelle gedankt.

 

_________________________________________________________________________

Eintrag vom März

Unser 1. Brauseminar fand am 16. März erfolgreich statt. 6 interessierte Gäste haben sich in die Braukunst einweisen lassen und unseren Sud No.6 aktiv mitgestaltet. Die kulinarische Versorgung kam nicht zu kurz und bei schönstem Sonnenschein in unserer windgeschützten Schlosshofecke ließ es sich auch gut in der Sonne sitzen und ausruhen.

An diesem Wochenende wurde auf dem Schlosshof der Frühling mit buntem Markttreiben begrüßt. Wir denken, auch der Ausschank unser selbstgebrauten Sorten: Porter, Stout und Kellerbier haben den Marktbesuchern neben Informationen über unsere Brauaktivitäten gut gefallen! Trotz der winterlichen Temperaturen erhielten wir viele lobende Worte. Irgendwann war dann doch unser Bier alle und wir vertrösteten die Gäste auf die Obsttage Anfang Oktober, denn dann wird wieder unser Selbstgebrautes frisch angezapft!

Eintrag vom Februar

Das 3. Mitmach-Wochenende fand vom 22.-24. Februar statt. Wir haben unsere No.5 gebraut, es wurde gefilzt, über dem offenen Feuer gekocht oder in der Ziegelei getöpfert. Freitagabend war Anstich unserer No.4! Ein voller Erfolg! Die Stimmung war prima und der fallende Schnee am Samstag brachte zusätzliche Abwechslung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

__________________________________________________________________________

Das Jahr 2012

Eintrag vom Dezember

Der Anstich am 08.12. war ein nettes Beisammensein und unser PORTER fand trotz der kalten Temperaturen regen Zuspruch. Der Hundisburger Männerchor gab sein Bestes und rundete den Ausschank ab. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit sich in der Brauerei aufzuwärmen, zu Fachsimpeln oder noch ein Glas vom Fass zu verkosten.

 

Eintrag vom November

Nächster Brautermin am 08.12.2012 zum Weihnachtsmarkt auf dem Schloss! Wir brauen dann die No.4! Brauinteressierte Gäste, die selber mit Handanlegen möchten und schon immer wissen wollten wie ein Bier entsteht sind willkommen. Bitte anmelden über "Kontakt"!

Nächster Anstich ebenfalls der 08.12. um 12 Uhr. Wir werden dann unser PORTER (No.3) anstechen.

 

Eintrag vom Oktober

Vom 17.-19. Oktober gab es wieder das Mitmach-Wochende  „Traditionelles Handwerk auf Schloss Hundisburg“ mit folgenden handwerkliche Stationen: Obstbaumschnitt, Zinngießen, Holzbearbeitung/Fachwerkbau, Imkern/Kerzenziehen, Filzen, Brauen, Backen und Kochen!
Bei herrlichem sommerlichen Wetter haben wir fast alles draußen machen können. Die Kinder waren besonders vom Holzhacken begeistert (wann dürfen Stadtkinder das schon mal machen?!) und natürlich vom Feuern des Kochkessels für die Linsensuppe. Fotos siehe Bildergalerie.

 

Eintrag vom April

Der Anstich der "No.2" war am 14. April.

Den Brauern und auch deren Frauen, sowie Gästen, die spontan vorbeikamen waren vom Kellerbier begeistert! Sonnenschein und ein fester Bissen rundeten den Nachmittag ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anstich No.2

Eintrag vom Februar

Der zweite Sud fand am 25. Februar 2012 im Rahmen  „Traditionelles Handwerk auf Schloss Hundisburg“ statt. Wir haben ein "Kellerbier" gebraut. Die Hauptgärung ist durch und nun findet die Reifung im Braukeller statt.