Znojmo 1909-mitEcke

Pivovar Hostan

Znojmo - Südmähren

Trennlinie-Hannoversches Tageblatt 1865

Südmähren ist auch und vor allem eine bekannte Weingegend - und Znojmo Sitz eines zumindest in Tschechien bekannten, großen Weinproduzenten.

Aber natürlich blickt Znojmo auch auf eine lange Bierbrautradition zurück, wobei erste Erwähnungen über das städtische Braurecht bis ins 14. Jh. zurück datieren. Die im frühen 18. Jh. an der alten Burg errichtete städtische Brauerei fasziniert nicht zuletzt durch ihre Lage hoch oben über dem Fluss.

Nach der Wende wurde die zuvor in staatlichem Besitz befindliche Brauerei privatisiert und ging dann den Weg so vieler Brauereien: sie wurde in immer größer werdende Firmen-Konglomerate integriert und letztlich - u.a. wohl auch wegen der "ungüstigen" innerstädtischen Lage - vor einigen Jahren geschlossen; die Produktion nach Brünn verlegt.

Das nun nicht mehr benötigte Brauerei- bzw. Burgareal konnte daraufhin von der Stadt zurück gekauft werden ( - falls dies ein gutes Geschäft war, dann wohl eher nicht für die Stadt...).
Nun bemüht man sich um ein Konzept für die Nutzung des Geländes. Unter anderem wurde im alten Sudhaus ein äußerst sehenswertes Museum eingerichtet. Außerdem beherbergt es eine neue, kleine Stadtbrauerei...

hostan logo"Hostan" war der Legende nach übrigens der Name eines historischen, weit gerühmten Znajmer Braumeisters!

doppeltrennlinie

DSCF8865

DSCF8867

DSCF8831

DSCF8856

  • Korallenriff