Diese Art des gemeinsamen Handwerken findet ab 2017 nicht mehr statt!!

Unser 10. Mitmach-Wochenende findet auf Schloss Hundisburg vom
21.- 23. Oktober 2016
statt.


Folg
ende Handwerke stehen am Samstag zur Auswahl:

Samstagvormittag 9 - 12 Uhr

  • Filzen und Spinnen in der Spinnstube
  • Brauen in der Schlossbrauerei (ganztags empfohlen)
  • Holzbearbeitung (überdacht im Freien)
  • geführte Wanderung durch den Schloss-Park
  • Schmieden auf der Feldschmiede (überdacht im Freien)
  • Backen --> Kuchen vegan

 Samstagnachmittag 14 - 17 Uhr

  • Filzen und Spinnen in der Spinnstube
  • Brauen in der Schlossbrauerei (ganztags empfohlen)
  • Holzbearbeitung Holzbehauen (überdacht im Freien)
  • Schmieden auf der Feldschmiede (überdacht im Freien)
  • Backen --> Treberbrot, Pizza, Flammkuchen
  • Töpfern/Formen in der Ziegelei Hundisburg wir überlegen was wir machen

 

Ablauf der gemeinsamen Zeit:

Freitag:

ab 18 Uhr gemeinsames Abendbrot - jeder bringt etwas für das Buffet mit, Hausgebrautes

Samstag:

       8 Uhr  gemeinsames Frühstück
       9 Uhr  Handwerkeln
     12 Uhr  Mittag im Anschluss frisch gebackener Kuchen und Kaffee/Kakao
     14 Uhr  Handwerkeln

     18 Uhr  Abendbrot (aus dem Ofen: Treberbrot, Pizza u/o Flammkuchen), Hausgebrautes

Sonntag:

ab 9 Uhr Frühstück und Ausklang

 

 

Hinweise:

 

  • Eine Anmeldung ist nötig, bitte rechtzeitig, da reger Zuspruch, bitte per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Unterlagen siehe Download
  • Die mit evtl. bezeichneten Aktivitäten versuchen wir zu realisieren... Info erfolgt dann hier!!
  • Bitte tragt angemessene Kleidung (festes Schuhwerk, ggf. Arbeitshandschuhe etc.). Bei Tätigkeiten im Freien auch die Regenoption mit einplanen und für die weniger aktive Zeit warme Kleidung.
  • Beaufsichtigung von Kindern: Eltern habt während unserer gemeinsamen Zeit und bei den Stationen Obacht auf eure Kinder! Bitte plant die Teilnahme so, dass ein Elternteil bei einem Kind ist. Wir können da keine Verantwortung übernehmen und Haften auch nicht im Schadensfall!