Konzept

Die Schlossbrauerei Hundisburg wird als Schau- und Mitmachbrauerei betrieben und von einer festen Braugruppe - den Sudwerkern - geleitet. Das tun wir Sudwerker in unserer Freizeit und weil wir daran Freude haben! Nun verwundert es weniger, wenn die Brauerei nur wenige mal im Jahr zum Bierbrauen genutzt wird. Aber wenn wir am Brauen sind, dann tun wir das zu gern auch mit Gästen.

Die Gäste haben Gelegenheit einen Tag dabei zu sein und selbst den Herd zu feuern, die Maische zu rühren, die Würze zu schöpfen, den Senkboden zu reinigen etc.

Wir brauen ohne Strom! Also hier wird das Handwerk seinem Namen gerecht und so mancher Schreibtischtäter hat sich die Hände bereits wund gerieben, denn diese Art zu arbeiten ist manchmal auch ein länger bleibendes Erlebnis.

Für Interessierte gibt es die Möglichkeiten spontan beim Brauen zuzuschauen, sich zu einem Brauseminar anzumelden.

Brauseminare sind ganztägige Kurse vom frühen Morgen bis in den Abend. Hier darf jeder selbst aktiv werden, Wissenswertes rund ums Bier erfahren und sich auch kulinarisch diesem Thema widmen - brauen Sie ihr eigenes Bier! Brauseminare eignen sich wunderbar für kleinere Gruppen von bis zu 10 Leuten, die zusammen etwas Besonderes machen wollen und der Spaß nicht zu kurz kommt. Das Anmeldeformular finden Sie unter Download .

Ausschank
Das fertige Bier steht als Haustrunk den Sudwerkern, den Braugästen und dem Verein KULTUR-Landschaft Haldensleben-Hundisburg e.V. zur Verfügung und wird zu besonderen Anlässen, wie den Marktfesten auf dem Schloss ausgeschenkt.

Übernachtunsmöglichkeiten stehen auf dem Schloss günstig zur Verfügung. Sie können sich auch über das Kontaktformular anmelden.